Kolping Radler 20.04.2022

Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung, ich berichte heute aus der Coronaquarantäne, konnte die Fahrt gestern leider nicht mitmachen, habe mir aber die wichtigsten Eckpuntke erzählen lassen. Sollte jemand einen Fehler finden, darf er ihn behalten.

Zum Start am Johanneszentrum haben sich 12 Pedaleure eingefunden. F.X. aus N. kam dann etwas später dazu, habe gewusst, dass er gerne mal den Fußweg weglässt, aber dass er mit dem Fahrrad auch sparsam ist, war mir neu. Erster taktischer Halt bei den berühmten Kugeln am Kanal, entgegen der landläufigen Meinung es seien die "Brunzkugeln", heißt das Kunstwerk in Wirklichkeit: "Die Erde ist keine vollkommene Kugel".

Start am Johanneszentrum Pause mit Schnaps Kunst am Kanla

Franz E. hat nach Schnaps gefragt, was tatsächlich von Günter S. positiv beantwortet wurde. Ausgerechnet Franz E., dem sonst jedes Feuerwasser völlig egal ist. Nach einer Stärkung mit einem edlen Brand gings weiter. In Unterölsbach wurde wegen eines Wegekreuzes extra ein Umweg gefahren! Sonst kann man nicht schnell genug in der Wirtschaft sein. Kann auch sein, dass der Schnaps zu strak war. Herbert K. aus N. hat sich im Kreisel Unterölsbach verzählt und ist nach Gnadenberg gefahren, wo das Ziel doch Stöckelsberg war. Schon waren es wieder 12 Radler.

Wegekreuz UnterölsbachKreuzung Mitterrohrenstadt

In Mitterrohrenstadt gings dann die St.-Colomann-Straße nach Reicheltshofen rauf. Von dort nach Häuselstein und dann von hinter an unser Ziel angeschlichen: Gasthof Kellermann in Stöckelsberg. Mancher war froh endlich dort zu sein, ja, ja die Berge. 

Fritz und Franz Gasthaus Kellermann Zwiebelrostbraten

Johann H. aus N. wurde noch von allem ein Ständchen dargebracht, er hatte 2 Tage vorher seinen 73. Geburtstag gefeiert. Gut gestärkt geht es wieder nach Hause. Fünf Autofahrer haben die Radfahrer in der Wirtschaft unterstützt. Die Radfahrstrecke betrug ca. 40 km, mal mehr mal weniger und es waren fast 500 Höhenmeter zu meistern. Akku und Wadel waren ausreichend belastet. Bei manchem beides.

Schöne Woche bis zur nächsten Ausfahrt und lasst euch nicht vom Corona erwischen.

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.