Kolping Radler -> Wanderer 13.10.2021

Die Zeit zum Radeln ist vorbei 😪. Aber wir bleiben nicht zuhause. Wir ziehen die Wanderschuhe an und schon sind wir wieder unterwegs.

Wie die jungen Gazellen (oder wie heißen die Tiere mit Rüssel?) sind wir um 09.30 Uhr beim Johanneszentrum aufgebrochen und flotten Schrittes zu unserem Einkehrziel gewandert. Wie kann man alte Männer zu einem Fußmarsch bewegen? Richtig am Ende der Wanderstrecke steht ein Wirtshaus. Und nicht irgendeins, sondern "Wanke" im Ortsteil Wolfstein war unser Ziel. Garantie für leckeres Essen und Trinken.

Die Strecke führte uns über die EFA-Straße nach Mühlen. Von dort nach Labersricht, rauf nach Wolfstein/Schafhof, dann unterhalb der  Wolfsteinbergstraße bis Fuchsberg. Von dort ging es durch den Wald bis wir uns in der Sudetenstraße von hinten an das Wirtshaus anschleichen konnten.

Die gesamte Wegstrecke betrug 6,84 km und dafür haben wir 1 Std und 52 Minuten gebraucht. Flott? Wir sind insgesamt 142 m aufwärts gelaufen und der höchste Punkt lag bei 557 m.

Wolfstein Wanderweg Wanke Gasthaus Gasthaus Wanke

Nach dem Mittagessen wurden einige der Wanderer von den motorisierten Nachzüglern nach Hause gefahren. Danke.

Wanderer: 11

Nachzügler: 8

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.