Kolping Radler 10.11.2021

Rekord!  Seit ich mit der Kolpingtruppe unterwegs bin, sind wir noch nie eine solange Strecke am Stück gewandert.

Strecke nach HausheimWir haben uns vom Johanneszentrum auf den Weg nach Hausheim gemacht. Als Servicestation stand das Gasthaus "Zum Ross" im Visier. Wie man gut sehen kann mussten wir uns durch den finstern Tann bei Berg kämpfen. Und jetzt wissen wir auch warum Berg Berg heißt, auf dem Weg mussten wir jede Menge kleiner Steigungen überwinden. Damit der Weg nicht zu einsam wird  sind wir mit 7 Mann gestartet und haben auf dem Weg noch zwei wackere Wanderer dazu bekommen. Also 9 Männer waren weit ausschreitend unterwegs und haben die 9 km bis zum Ross ohne Blasen an den Füßen überstanden. Auch mussten wir insgesamt 109 Höhenmeter überwinden.

Im Ross haben sich dann noch 8 weitere Mitglieder an der Tafel versammelt. Also 17 Mann beim gemütlichen Beisammensein und speisen. Die Lokalitäten, die ausgesucht werden, sind durch ihr gutes Preis- Leistungsverhältnis bekannt. Die Mitglieder, die mit dem Auto anreisen, sind äußerst wichtig, da sie die Wanderer wieder mit Nachhause nehmen, nicht dass es doch noch Blasen gibt. 

 

Am KanalWegkreuz SchaschlikbratwurstDie Schaschlikbratwurst - ein Klassiker.

 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.